Nachhaltiges Energiekonzept – optimal gedämmt und niedriger Verbrauch

Der Mensch und seine Umwelt

Unser Energiekonzept ist nur ein Teil des Gesamtkonzeptes zum „ökologischen Bauen“. Planen und Bauen ist ein überaus umfangreicher Prozess. Für uns stehen der Mensch und seine Umwelt im Mittelpunkt. Deshalb haben wir und für den Baustoff Holz entschieden.

Optimal gedämmt, winddicht und einsparend

Unsere Häuser haben eine optimale Dämmung der Außenhülle – zwischen 215 mm und 310 mm, sind winddicht und mit 3-fach verglasten Fenstern ausgestattet. Sie können bis 50 % der Heizkosten gegenüber einem herkömmlichen Haus sparen. Aus den Fakten resultiert, dass den Lüftungswärmeverlusten immer höher Bedeutung zukommt.

Lüftung: Grundvoraussetzung für gesundes Wohnen

Die Lüftung ist nicht nur eine Grundvoraussetzung für gesundes Wohnen, auch eine wichtige Größe bei der Energieeinsparung. Im Standard ist eine kontrollierte Wohnungslüftung mit Wärmerückgewinnung enthalten.

Ihre Vorteile:

  • frische saubere Luft ohne Staub und Pollen – ein gutes Klima für Allergiker – Dank Pollenfilter in den Frischluftventilen
  • höherer Schallschutz , da keine Fenster zum Lüften geöffnet werden müssen
  • energiesparend aufgrund der Wärmerückgewinnung aus der Abluft – das spart Geld und schont die Umwelt

Heizung: Wir nutzen die Sonne als Energiespender

Wo die die Voraussetzungen gegeben sind und der Wunsch besteht, kommen Sonnenkollektoren zur Brauchwasserbereitung zum Einsatz.
Die mittelbare Sonnenenergie wird über Erdwärme genutzt. Je nach Erfordernis kommen Erdwärmepumpen eines namhaften schwedischen Herstellers zum Einsatz (www.nibe.de)

Wasser: Nutzung von Brunnen und Regenwasser

Falls ein Brunnen vorhanden ist oder ob nur Regenwasser genutzt werden soll, Gartenwasser und WC-Spülung können über eine Regenwassernutzungsanlage versorgt werden. Gern planen und liefern wir Ihnen ein Gesamtkonzept.